Was ist eigentlich ein Trustrank?

12. Oktober 2009 at 09:03

Das Verfahren hinter dem TrustRank-Algorithmus dient zur besseren Bewertung der Qualität von Webseiten. Der Ansatz hinter dem Trustrank-Verfahren ist, dass Webseiten, die von vertrauenswürdigen Seiten (trust engl. für Vertrauen) verlinkt werden, selbst auch vertrauenswürdig sind.
Man nimmt an das Seiten die ein hohen Trust von einer Suchmaschine bekommen haben selbst nur Seiten mit qualitativ guten Content verlinken, SPAM-Seiten selten oder nie verlinkt werden.

Welche Seiten bei Google ein hohen Trust genießen ist so direkt nicht bekannt (sollte Jemand bekannt sein wo dies eingesehen werden kann, wäre ich über entsprechendes Kommentar dankbar). Man geht allerdings davon aus, dass große Seiten mit viel redaktionell betreuten Inhalt (z.B. CNN.de oder vielleicht auch spiegel.de) diesen besitzen. Verlinkt jetzt so eine Seite in einem Artikel eine andere, so erbt diese den Trust und wird für die Suchmaschine (z.B. Google) ebenfalls als Wertvoll eingestuft. Die Seite erbt nicht 100% des Trust, umso mehr Seiten mit einem hohen Trust diese verlinken umso höher ist die Wahrscheinlichkeit das Google diese Seite ebenfalls als sehr Wertvoll ansieht und ein Trust verleiht.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...