Beispiel für schlechten Kunden-Service: Die automatische Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

10. Februar 2010 at 15:07

Schon mal bei der Deutschen Bahn die automatische Fahrplanauskunft über Telefon probiert?
Falls ja wird einem das Szenario im Video bekannt vor kommen. Im Jahr 2010 ist die Spracherkennung weitest gehen gut, als positives Beispiel kann ich die spracheingabe in der Google-App empfehlen.

Bei der deutschen Bahn ist wohl noch eine sehr alte Software im Einsatz oder eine sehr schlechte …

Positiv bleibt zu sagen dass die Auskunft, soweit mir bekannt, kostenfrei ist.

Aber seht selbst:

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...