Wie verkaufe ich eine Webseite? – Den Wert einer Webseite ermitteln

13. Juni 2010 at 03:45

Sie möchten Ihre Webseite verkaufen und dazu den Wert Ihrer Webseite ermitteln?

Eckpunkten zur Wertermittlung einer Webseite

  • Umsatz bzw Gewinn
  • Arbeitsaufwand zur Pflege (einem Shop hat höheren Arbeitsaufwand als eine kleiner Blog)
  • gute Positionen mit den wichtigsten KeyWords bei Google
  • Besucherzahlen
  • Verlinkung durch externe Webseiten
  • Alter der Webseite
  • Eintrag/-e bei DMOZ
  • aktueller Pagerank bei Google
  • individuelles Design
  • individueller Content
  • Thema der Webseite
  • Ausbaufähigkeit der Seite
  • Script auf welchen die Webseite läuft (kostenloser Script oder wurde dieser gekauft?)

Am wichtigsten ist der aktuelle und der zu erwartende Gewinn im Verhältnis zur dafür benötigte Arbeitszeit.

Eine grobe Faust-Formel zur Bestimmung des Wertes einer Webseite: Nehmt den monatlichen Gewinn mal 12 bis 24. Schon habt ihr den mind. Wert für einen Verkauf, in der Regel sollte der Mittelwert euer Zielverkaufspreis sein.

Wichtige Argumente zum Verkauf bzw. Verkaufsgrund überlegen

„Die Seite macht zu wenig Umsatz“ oder „Die Pflege der Webseite ist zu aufwendig“ sind keine guten Argumente um ein guten Preis zu erzielen und den potentiellen Käufer zu überzeugen. Besser ist es zum Beispiel geänderte Prioritäten oder private Änderungen als Verkaufsgrund anzugeben. Wichtig ist es sich mögliche Fragen bei einem Verkaufsgespräch vorzubereiten.

Wo kann man eine Webseite verkaufen?

Handelsplätze wie Sedo ermöglichen den Verkauf von Webseiten. Auch bei ebay ist der Verkauf von Webseiten möglich (achtet auf einen angemessenen Startwert). Thematisch passende Foren sind ebenfalls guter Ort eine Webseite anzubieten.

Der Verkauf selbst

Immer einen Kaufvertrag abschließen und Zahlung per Vorkasse abschließen!

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Wie verkaufe ich eine Webseite? - Den Wert einer Webseite ermitteln, 10.0 out of 10 based on 1 rating