Magento: Core Translation Files ergänzen / überschreiben

27. August 2010 at 12:37

Die native mit Magento mit gelieferten core language files für die Übersetzungen sollten nicht überschrieben werden um die Updatefähigkeit zu gewährleisten.

Es ist möglich weitere Übersetzungen durch dass Hinzufügen entsprechender Einträge im passenden Design Ordner zu tätigen, z.B. unter

app/design/frontend/default/myModule/locale/de_DE/translate.csv

Allerdings kommt es ggf. zu Problemen wenn bestehende Core-Language-Einträge überschrieben werden sollen.

Die Lösung dafür ist eigene Language-Files unter app/locale/de_DE abzulegen (in dem Beispiel Namespace_MyModule.csv), wobei de_DE durch das jeweilige Länder-Kürzel ersetzt werden muss.

Das einbinden der Language-File im Module geht in der config.xml über

<frontend>
<translate>
 <modules>
 <Namespace_MyModule>
 <files>
 <default>Namespace_MyModule.csv</default>
 </files>
 </Namespace_MyModule>
 </modules>
 </translate>
</frontend>

Der Zugriff in der Template-Datei geht dann über:

<?php echo Mage::helper('MyModule')->__('My to translate string or hardcodet as direcdt output without language file');?>
GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Magento: Core Translation Files ergänzen / überschreiben, 7.0 out of 10 based on 3 ratings