ZendServer CE: Pear konfigurieren & phpUnit installieren – Debug

19. Juli 2011 at 09:10

Nach der Installation von Zend Server CE ist PEAR erst mal nicht einsatzbereit.
Konfigurieren lässt sich PEAR ganz einfach über den Aufruf der Datei …\ZendServer\bin\go-pear.bat (mit Admin-Rechten ausführen).

Startet die PEAR_ENV.reg (liegt ebenfalls unter …\ZendServer\bin\)!

Danach könnt ihr PHPUnit direkt über PEAR nach installieren, einfach im selben Ordner mit den Kommandos:
pear upgrade pear
pear channel-discover components.ez.no
pear channel-discover pear.phpunit.de
pear channel-discover pear.symfony-project.com

pear install –alldeps phpunit/PHPUnit

Taucht eine Fehlermeldung ähnlich:

Failed to download pear/HTTP_Request2 within preferred state „stable“, latest re
lease is version 2.0.0RC1, stability „beta“, use „channel://pear.php.net/HTTP_Request2-2.0.0RC1“ to install
install failed

so wechselt den Status mit pear config-set preferred_state beta und start die installation erneut!

Taucht ein Fehler ähnlich dem folgenden auf:

C:\Program Files\Zend\ZendServer\bin>pear install pear/XML_RPC2
SECURITY ERROR: Will not write to C:\Users\User\AppData\Local\Temp\pear\cache\
b521f99a31e9c4ca2b11faa4b5f31ef5rest.cacheid as it is symlinked to C:\Users\dani
el\AppData\Local\Temp\pear\cache\b521f99a31e9c4ca2b11faa4b5f31ef5rest.cacheid –
Possible symlink attack
install failed

Löscht einfach den Cache-Ordner! 😉

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
ZendServer CE: Pear konfigurieren & phpUnit installieren - Debug, 10.0 out of 10 based on 2 ratings