Die Top SEO Prioritäten in 2010

19. Januar 2010 at 16:03

Hier möchten wir euch die wichtigsten SEO Schwerpunkte in 2010 auflisten und kurz genauer erläutern:

1. Link-Building durch starken Content

Immer mehr SEOs haben begriffen, dass es wichtig ist starken und individuellen Content anzubieten, der die Leute dazu bewegt freiwillig die Seite zu verlinken. Das deckt sich mit den Empfehlungen der Google-Webmaster-Richtlinien und sind ein echter Mehrwert für die Besucher und damit eine der wichtigsten und saubersten Möglichkeiten Link-Aufbau zu betreiben! Wir hoffen dass in 2010 weniger unsinnige Spam-Texte auf Webseiten veröffentlicht werden und das Netz mehr mit kreativen und informativen Inhalten wächst.

2. Links kaufen oder tauschen

Links zu kaufen wird auch in 2010 ein wichtiger Bestandteil im Bereich SEO sein. Keiner gibt es öffentlich zu, fast alle machen es, sei es der Kauf oder Tausch gegen Sachgüter oder Gegenlinks, viele Formen das gleiche Prinzip. Jeder versucht aus Kostengründen den Anteil so gering wie möglich zu halten, allerdings wird es oft auch in 2010 ohne Kauf nicht gehen. Gerade bei sehr umkämpften Keywords und/oder Startup-Webseiten.

3. OnPage Optimierung

Weiterhin ein sehr wichtiges Thema ist die direkte Optimierung der Webseite. Die OnPage-Optimierung ist unerlässlich und das wird sich auch in den nächsten Jahren nicht ändern!

4. Lokales Ranking der Webseite

Die Suchmaschinen, allen voran Google, haben in 2009 verstärkt ihre Dienste für die Lokalisierung der SERPS verbunden und so geändert dass, auch durch die personalisierte Suche, der lokale Standort des Suchenden eine stärkere Rolle spielt. So wird anhand der IP der Standort bestimmt und anhand dessen die Gewichtung der Ergebnisse der Suchanfrage bestimmt, auch die lokal auf dem Client gespeicherten Cookies spielen eine größere Rolle.

Die lokale Optimierung ist für das Business mit einem starkem lokalem Bezug (z.B. lokales Handwerk) schon immer ein wichtiger SEO Bestandteil gewesen. Die Iphone-Generation wird sicherlich weiter zur Wichtigkeit der Gewichtung von lokalen Faktoren beitragen.

5. Umbau oder Bau von Seiten mit optimierten Struktur

Die Struktur einer Webseite, vor allem auch die Informationsarchitektur, ist eines der zentralen Themen im Bereich SEO und sind im Zusammenhang mit dem Punkt 3 (OnPage-Optimierung) zu sehen. Es scheint bei einigen also kein Verständnis dafür zu geben, dass diese beiden Bereiche nicht zu trennen sind.

6. Ausrichtung der Webseite auf bestimmte Zielgruppen

Gerade bei Webseiten mit Nischen-Themen ist die Ausrichtung der Webseite auf eine bestimmte Zielgruppe unausweichlich. Sei es im Design der Webseite, oder bei den optimierten Inhalten. Wer Artikel für eine so eine Webseite erstellt sollte wissen wie die Zielgruppe denkt, schreibt, redet und allg. gut im Thema informiert sein. Auch Webseiten für bestimmte Bevölkerungsgruppen werden sich mit höchster Wahrscheinlichkeit noch mehr in 2010 durchsetzen.

Den Trend kann man z.B. an der Gruppen-Bildung bei Social-Media-Communities wie Studivz oder Facebook ableiten.

Fazit

Die Themen 2010 bleiben gleich, die Gewichtung wird sich höchst wahrscheinlich leicht bis stark verschieben. Bleibt abzuwarten wie die Gewichtung bei den Suchmaschinen-Betreibern angepasst wird.

Sollten euch Prioritäten in dieser Übersicht fehlen oder ihr Ergänzungen zu den Punkten habt, so könnt ihr mir dieses gerne mailen oder einfach in den Kommentaren veröffentlichen und ich nehme die  Infos ggf. in die Liste mit auf, danke!

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...