Banner - Blog zu den Themen Programmierung, SEO, SEM, Social Media, Internet Marketing, Webdesign, IT-Service und Mehr - SEO Hannover - IT-Dienstleistungen und SEO Agentur Fly2Mars-Media.de

Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Office’

Libreoffice 3.5 ist da – Was ist neu in Libreoffice 3.5? – Office Suite

libroffice-3-4Die Document Foundation hat Libreoffice 3.5 veröffentlicht. Alle Komponenten der Office-Software sollen Verbessert worden sein, die jeweiligen Programme sollen sich jetzt besser bedienen lassen.

LibreOffice ist eine gute kostenlose OpenSource-Alternative zur teuren proprietären Microsoft Office.

Libreoffice 3.5 steht für Windows, Linux und Mac OS als 32- und 64-Bit-Version zum Herunterladen bereit.

Zu laden unter: http://www.libreoffice.org/download/

Ein paar Statements von den Entwickler von LibreOffice:

“Wir haben 15 Jahre alten Code geerbt, in dem bestimmte neue Funktionen einfach nicht eingebaut und zahlreiche Bugs schlichtweg nicht behoben wurden – aus Angst, dadurch neue Probleme zu schaffen. Das, zusammen mit dem Zeitfaktor, war ein entscheidender Grund für einen gewissen Rückstand”, sagt Caolán McNamara, ein erfahrener Entwickler von Red Hat, und zugleich einer der Gründer und Mitglied im Board of Directors der Document Foundation.

“Wir hatten zwei Möglichkeiten: Eine sehr konservative Strategie, die die Anwender zwar schnell, aber nur kurzfristig zufrieden stellt, und unsere eher rapide Entwicklungsgeschwindigkeit samt umfassender Aufräumarbeit am Code, was anfangs zwar zu einigen Stabilitätsproblemen geführt hat, aber mehr und mehr in eine neue und grundlegend überarbeitete Version mündet”, meint McNamara.

“In nur 16 Monaten haben wir unglaubliche Ergebnisse erzielt – mit nahezu 300 neuen Entwicklern im Projekt, die sich vor allem von der Copyleft-Lizenz, dem Fehlen eines Copyright Assignments und unserem offenen und ehrlichen Entwicklungsmodell angesprochen fühlen. Neben den sichtbaren Veränderungen haben wir gemeinsam zehntausende deutsche Kommentare im Quelltext übersetzt, tausende unbenutzter Funktionen und Methoden entfernt – darunter komplette Bibliotheken – und weitere automatische Tests aufgesetzt. Auch, wenn wir noch viel vor uns haben, profitieren Anwender von einem schnelleren, stabileren, schlankeren und erweiterten LibreOffice 3.5. Auch gerade solche Anwender, die sich manchmal über die Stabilität der Software beklagt haben, werden die Verbesserung bemerken”, meint Michael Meeks, ein namhafter Entwickler bei Suse, der ebenfalls einer der Gründer und Mitglied im Board of Directors der Document Foundation ist.

Quelle: golem.de / libreoffice.org

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

LibreOffice 3.4 erschienen – LibreOffice punktet weiter gegen OpenOffice

libroffice-3-4

LibreOffice ist jetzt in 3.4. erschienen, ein guter Grund für ein Update.

Was ist neu in LibreOffice 3.4?

  • Der Rendering-Engine für Graphite-Fonts ist neu (bestmöglich dadurch bessere Performance, angeblich bis zu 10x schnelleres Arbeiten möglich).
  • Stabilität wurde erhöht!
  • Farben und Linienstile für die Spalten- und Fußnotentrennlinien werden nun unterstützt, womit die Kompatibilität zu ODF verbessert wird. – Sehr wichtig, denn die in OpenOffice erstellten Calc-Sheets wurden falsch formatiert, was mich persönlich arg verärgert hatte
  • Ansonsten verbesserte Filter und diverse Bugfixes

Fazit

Update auf LibreOffice 3.4 lohnt sich auf jedenfall, war die vorherige Version doch etwas “gewöhnungsbedürftig” aufgrund schlecht formatierter OpenDocument-Tabellen … mit 3.4 lässt sich arbeiten! :-)

Zu laden gibt es LibreOffice 3.4 hier

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
KategorienOffice Tags: , ,

Fly2Mars-Media empfiehlt OpenOffice als kostenlose Office-Packet

OpenOffice.org_3.1_Screenshot_unter_KDE4Ihnen sind die hohen Preise für das Microsoft Office-Packet unverständlich hoch? Sie suchen nach einer kostenlosen Alternative um im Büro mehrere Tausend-Euro zu sparen? Sie sind mit den wichtigsten Funktionen von Office-Programmen vertraut? Sie denken über einen Umstieg auf das OpenOffice.org Packet nach?

Wir empfehlen nach langjährigem Einsatz mit gutem Gewissen das kostenlose Office-Packet OpenOffice.org! Unsere Mitarbeiter verwenden OpenOffice im produktiven Einsatz seit Version 1 welche  im Mai 2002 veröffentlicht wurde.

Es ist keine kostenpflichtige Einzelplatz-Lizenz notwendig, im Vergleich zu Microsoft Office lassen sich so in einem Büro mehrere Tausend-Euro sparen.

Das Office-Paket enthält aktuell die folgenden Module:

  • Writer (Textverarbeitung)
  • Calc (Tabellenkalkulation)
  • Impress (Präsentationsprogramm)
  • Draw (Grafikprogramm)
  • Base (Datenbankprogramm, ab Version 2.0)
  • Math (Formel-Editor)

OpenOffice kann kostenlos geladen werden unter: de.openoffice.org

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

OpenOffice Dateien öffnen mit MS Office

30. November 2009 Keine Kommentare

Ihr möchtet OpenOffice-Dateien  unter MS Office öffnen? Mögliche Endungen sind z.B. „.odt“ für Text, „.ods“ für Tabellenkalkulation und „.odp“ für Präsentationen.

Kein Problem, mit dem kostenlosen Plugin ODF-Plugin von SUN ist dies möglich. Einfach laden & installieren und ihr könnt die Datei-Typen problelos direkt in Word editieren.

Ihr habt weitere gute Tipps zum Thema OpenOffice?

Teilt Sie mit uns und anderen Lesern dieses Artikels und schreibt ein Kommentar!

Sie Benötigen Unterstützung bei der Migration zu OpenOffice?

Fly2Mars-Media unterstützt Sie bei der Migration zu OpenOffice! Für ein individuelles Angebot nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...